Ihre Fragen

thumb_w680_h800_Foto_13

Im Grunde sind es stets die gleichen zwei Fragen, die bei einem Erstkontakt an uns gestellt werden:

“I hob wos zum Vermessen. Was kost’n des?” und

“Wia lang dauert des?”

Um Ihnen diese Fragen beantworten zu können, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit

- der Grundstücksnummer

- der Katastralgemeinde

- einer kurzen Beschreibung: Was ist zu messen? (Grundstück, Grenzwiederherstellung….)

Wir schicken Ihnen dann innerhalb kürzester Zeit ein unverbindliches Angebot zu!